Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
SF Software-Beratung

 Der Familienbetrieb und ein schneller Vogel


Nach und nach sah copyteam so aus: Thomas Falk (mittlerweile Geschäftsführer der copyteam GmbH) und Stefan Falk (immer noch Schüler) erstellten Komplettlösungen für Kunden, bestehend aus der kompletten Hardware und der selbst entwickelten Software, Vater Joachim erledigte Buchhaltung, Korrespondenz mit Ämtern und alles andere nicht-technische.

Einige kuriose Programme hatten wir auch schon für Kunden "verbrochen". Etwa ein Programm zur Taubenflug-Abrechnung: Die Flugdaten von gut tausend Brieftauben wurden erfasst und mit einem wahren Marathon-Programm innerhalb von 9 Stunden (!) nach geradezu grotesk komplizierten Regeln auf einer Commodore 8032 nebst einem 8050 Floppylaufwerk verrechnet. Anschließend wurden die so berechneten Listen mit den Platzierungen und zu gewinnenden Medallien, Uhren und sonstigen Preisen innerhalb von 11 Stunden Dauerdruck auf einem Centronics PT4 Drucker zu Papier gebracht. Diese Drucker kamen übrigens in einer Holzkiste angeliefert, weil sie so schwer waren. Jeder der neun Magnete für die Nadeln war so groß wie ein sehr dicker Daumen. Aber der Drucker war unverwüstlich: Er bewältigte das anfallende Druckvolumen Woche für Woche und über Jahre hinweg klaglos.

Einer der Bugs aus den ersten Versionen dieses Programms: Der Computer errechnete von allen Tauben die "Flugmeter", das heißt die pro Minute geflogenen Meter. Einige der Zahlen auf dem Ausdruck erschienen unerwarteterweise in Exponentialschreibweise (3.4E09 etwa) und kamen uns deshalb arg groß vor. Also den Taschenrechner gezückt und gerechnet: Laut Ausdruck wäre die Taube mit Überlichtgeschwindigkeit geflogen...

< zurück

weiter >