Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
SF Software-Beratung

Zur Installation von Updates für SF BP Care ADM, dem ADM-Teil des Programms, gehen Sie bitte so vor:

  1. Laden Sie das Update herunter (siehe den Link rechts auf dieser Seite). Das ist eine komprimierte Datei (ein ZIP-Archiv). Wählen Sie Speichern, um die Datei zunächst nur auf Ihrem PC zu speichern.
  2. Im Download-Dialogfeld wird Ihnen nach dem Herunterladen eine Schaltfläche Ordner öffnen angeboten. Wählen Sie die, um den Ordner, in dem Sie die Datei gespeichert haben, zu öffnen.
  3. Die heruntergeladene Datei ist bereits markiert. Klicken Sie sie mit der rechten Maustaste an und wählen Sie Eigenschaften.
  4. Falls rechts unten eine Schaltfläche Zulassen erscheint, wählen Sie diese.
  5. Wählen Sie OK, um das Eigenschaften-Fenster zu schließen.
  6. Doppelklicken Sie die heruntergeladene Datei, um sie zu öffnen.
  7. Doppelklicken Sie die Datei SetupSFBPCareADM.msi darin, um die Installation zu starten.
  8. Folgen Sie den Anweisungen des Assistenten und lassen Sie alle vorgeschlagenen Einstellungen unverändert. Wenn Sie gefragt werden, ob Sie Änderungen am System zulassen möchten, lassen Sie das zu.
  9. Wenn die Installation abgeschlossen ist, können Sie alle Fenster schließen.
  10. Für Updates, die die Datenbankstruktur erweitern (wie z. B. das vom 15.05.2012), müssen Sie das Programm ein Mal mit erhöhten Rechten starten. Klicken Sie dazu das SF BP Care ADM-Icon bei gedrückter Shift-Taste (Großschreibung) mit der rechten Maustaste an und wählen Sie Als Administrator ausführen. Bestätigen Sie die Aufforderung des Programms, die Datenbankstruktur zu aktualisieren. Nach Fertigstellung schließen Sie das Programm.
  11. Starten Sie das Programm neu, um mit der Arbeit zu beginnen.

Falls Probleme beim Ausführen oder Aktualisieren von Berichten kommen sollten, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Prüfen Sie, ob der Dienst Reporting Services gestartet ist:
    • Wählen Sie Start, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Computer und wählen im Menü Verwalten.
    • Klicken Sie links unten auf den Pfeil neben Dienste und Anwendungen.
    • Klicken Sie auf Dienste.
    • Suchen Sie den Dienst namens Reporting Services bzw. SQL Server Reporting Services.
    • Falls zu dem in der Spalte Status nicht Gestartet steht, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Dienst und wählen Sie Starten.
    • Schließen Sie die Computerverwaltung wieder.
  2. Lassen Sie die Berichte frisch in die Reporting Services hochladen:
    • Wählen Sie Start und tippen Sie in das Textfeld cmd ein.
    • Oben sollte dann ein Programm cmd angeboten werden. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Als Administrator ausführen. Bestätigen Sie ggf. die Abfrage dazu.
    • Fügen Sie folgenden Text ein oder tippen Sie ihn (ganz genau, allerdings ist die Groß-/Kleinschreibung nicht wichtig) ein:
"C:\Program Files (x86)\SF Softwareberatung\SF BP Care ADM\SFBPCareAdm.exe" /forcereports

Bestätigen Sie mit der Eingabetaste. Die Berichte werden hochgeladen.

    • Schließen Sie das Programm und starten Sie es neu, um es zu benutzen.