Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
SF Software-Beratung
SF Fundus Features

 Features von SF Fundus

 
SF Fundus bietet eine Vielzahl ausgereifter und praxisgerechter Eigenschaften:

 Feature Nutzen
Einfache sichere Installation Es ist einfach, die Anwendung sicher zu installieren. Administratoren können gewiss sein, die Installation sicher abgeschlossen zu haben.
Einfache Installation von Updates Ein paar Dateien kopieren, ein Mal aufrufen. Nie war es so einfach, eine Datenbankanwendung in wenigen Minuten zu aktualisieren.
Zentrale, vollständige Datenhaltung Die Datenbank enthält neben der Struktur der Landeskirche sämtliche relevanten Daten aller Grundstücke, Gebäude und Nutzungseinheiten. Einzelwerte für Flächen, Volumen sowie Räume und deren Nutzung stellen kumuliert die Basis für die starken Auswertungsfähigkeiten von SF Fundus dar.
Leichtes Auffinden von Daten Eine Explorer-artige Leiste am linken Bildschirmrand stellt die gesamte Struktur zum einfachen Navigieren übersichtlich dar. Alternativ können sämtliche Daten auch über vielfältigste Suchmöglichkeiten rasch aufgefunden werden.
Überblicksseiten Für die Landeskirche, Kirchenbezirke, Kirchen- und Pfarrgemeinden sowie für Grundstücke und Gebäude erscheinen beim Aufruf sofort Überblicksauswertungen mit den wichtigsten Kennzahlen bzw. oft benötigten Daten.
Fotos Bilder von Digitalkameras können direkt per Ziehen-und-Ablegen direkt in die Datenbank aufgenommen werden. Da die Bilder tatsächlich in der Datenbank selbst gespeichert werden, gibt es keine Probleme durch umbenannte Ordner oder versehentlich gelöschte Dateien. Bilder werden automatisch skaliert und können direkt in SF Fundus mit einem Mausklick zwischen Hoch- und Querformat gedreht werden.
Dokumente Auch Dokumente die PDF-, Word- oder Excel-Dateien, aber auch etwa CAD-Zeichnungen können direkt den Grundstücken oder Gebäuden beigefügt und direkt in der Datenbank gespeichert werden.
Satellitenfotos SF Fundus bietet aus allen Dateien mit Anschriften (Grundstücke, Gebäude, Nutzungseinheiten, aber auch z. B. Kirchengemeinden) direkten Zugriff auf Satellitenfotos (Voraussetzung: Internetzugang).
Historieführung Gebäudeversicherungswerte und eine Vielzahl von Kosten und Verbräuchen werden pro Jahr gespeichert und ermöglichen dadurch langfristige Trenderkennung.
Zusammenführen von Datensätzen Falls sich durch versehentliche Doppelerfassung oder durch Übernahme fremder Datenbestände Daten doppelt im System befinden sollten, bedarf es nur weniger Mausklicks, um die Daten zusammenzuführen. Auf diese Art können sämtliche Daten behandelt werden, ob es nun um dieselben Gebäudearten in leicht unterschiedlicher Schreibweise oder etwa um doppelt gespeicherte Grundstücke geht. Alle darunter gespeicherten Informationen werden automatisch intelligent umgebucht.
Fein steuerbare Zugriffsrechte Niemand bekommt unbefugten Zugriff auf Daten, auch nicht, wenn er mit Tools wie Microsoft Excel direkt auf die Datenbank zugreift. Die Rechte zum Abrufen oder Verändern von Daten können z. B. an Verwaltungs- und Serviceämter delegiert werden.
Bezirksbereisungen SF Fundus unterstützt sowohl die Vorbereitung von Bereisungen als die Dokumentation der Ergebnisse wie etwa Schäden oder fällige Baumaßnahmen.
Flexible Auswertungen Neben den Überblicksberichten bietet SF Fundus die Möglichkeit, Gebäude in Gruppen vergleichbarer Gebäude zusammenzufassen und diese nach vielen Kriterien miteinander zu vergleichen. Dadurch können Sie feststellen, welche Gebäude z. B. besonders hohe Kosten verursachen.
Ad-hoc-Abfragen Neben den vordefinierten Auswertungen können Sie selbst nahezu beliebige Abfragen mit einer speziell für Datenbank-unkundige Endanwender entworfenen und daher besonders leicht zu benutzenden Oberfläche erstellen oder von anderen erstellte Abfragen einfach aufrufen. Auch diese Abfragen werden in der Datenbank integriert gespeichert. Selbstverständlich greifen auch hier sämtliche definierten Zugriffsrechte. Hier finden Sie nähere Informationen zu diesem Feature.
Import von Fremddaten Von Ingenieurbüros u.a. können beispielsweise in Form von Excel-Dateien vorliegende Stammdaten und Verbrauchswerte direkt von SF Fundus übernommen werden.
Datenaustausch mit SF Buchungsplan und Budgetierung SF Fundus kann Gebäudedaten direkt in SF Buchungsplan und Budgetierung 3 speichern, wo sie von den Ämtern für die einzelnen Kosten- und Einnahmearten flexibel mit Haushaltsstellen belegt werden können. In der Folge kann SF Fundus die tatsächlichen Beträge jährlich automatisch aus der Buchhaltung übernehmen.
Kirchenorgeln SF Fundus nimmt Kirchenorgeln mitsamt allen relevanten technischen und musikalischen Daten sowie Angaben über den Zustand und die Historie auf.
Arbeitsschutz SF Fundus unterstützt Sie beim Einhalten und Überwachen der gesetzlichen Vorschriften über Arbeitsschutzmaßnahmen, Begehungen und erfolgte Belehrungen.